Physiotherapie für Hunde und Katzen

Vereinbaren Sie gerne einen Termin

Die Physiotherapie ist bei uns Menschen eine schon lange praktizierte Therapie, um alle Schäden am Bewegungsapparat besser und schneller zu beseitigen. Oft ist es nur mit gezielter Physiotherapie möglich, eine Gliedmaße wieder vollständig zu belasten und zu nutzen.



Dies ist beim Tier nicht anders als beim Mensch. Obwohl wir uns zwar etwas unterscheiden, sind wir physiologisch gesehen beide Säugetiere und uns körperlich gar nicht so unähnlich, wie viele meinen.

Natürlich erfolgt die Behandlung beim Tier etwas anders als beim Mensch. Wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten für Ihr Tier



Bei welchen Krankheiten ist die Physiotherapie sinnvoll ?



Grob beschrieben, eigentlich bei allen Erkankungen oder Problemen die den Bewegungsapparat beeinflussen. 
Dies fängt bei einer OP oder einem Unfall an, geht über Permanente Beschädigungen, wie etwa einer Dysplasie oder Arthrose bis hin zu übergreifenden Problemen wie Schwellungen oder Lymphproblemen.

Es gibt eine Vielzahl von Krankheiten, bei der die Physiotherapie greift und die Heilung begünstigt oder zur Heilung benötigt wird. Zusätzlich gibt es sehr oft bei anderen Erkrankungen die Möglichkeit unterstützend Tätig zu werden. Sei es in der Schmerzbekämpfung oder beim Anregen der Kreislauffunktionen.

Sonstige Schwerpunkte:

  • Gangbildanalyse mit Videounterstützung
  • Geriatrische Beratung
  • Individueller Therapieplan
  • Neurologische Behandlung
  • Präoperative Beratung
  • Postoperative Behandlung
  • Wellnessangebote
  • Welpenberatung