Behandlungsablauf

Praxis und mobiler Service

Manch einer stellt sich die Frage: "Wie läuft so eine Behandlung denn ab?" Hierzu sollte man natürlich erst einmal sagen, dass wir uns hier auf Ihr Tier und dessen eventuellen Problemen konzentrieren werden, daher gibt es keinen 100% gleichen Ablauf.

Beim ersten Besuch ist es uns sehr wichtig, dass das Tier die nötige Zeit bekommt um sich umzusehen und nicht direkt überfallen wird. Daher beginnen wir zuerst mit einem Gespräch und holen uns die Informationen von Ihnen, die wir zum weiteren Vorgehen benötigen, während das Tier sich etwas eingewöhnt. Gerne können sie jedoch vorab die Grundinformationen (Formulare im Downloadbereich), sowie jegliche Arztbefunde oder Fotos per E-Mail zusenden. Bringen Sie bitte den Heimtierausweis mit.

Zu unseren Downloads
Da ein erhöhter Stressfaktor oft auch negativ für die erfolgreiche Behandlung ist, sind teilweise Pausen für das Tier nötig. Planen sie daher für die Erstanamnese 1,5h - 2h Zeit ein. Im Anschluß erfolgt die Untersuchung Ihres Tieres. Hierbei wird je nach Bedarf auch eine Videoanalyse mit Laufband angefertigt. Sollte es sinnvoll sein ziehen wir hier unsere Partner dazu.

Dann besprechen wir mit Ihnen die Befundung und die Möglichkeiten der Therapie, um für Ihre Tier die bestmögliche Behandlung zu finden.

Bitte rufen Sie uns vorab an um telefonisch einen Termin zu vereinbaren.